Aktuelles

   



Eine tolle Spielsaison hatten die Winnetou-Spiele mit „Unter Geiern“ in der neuen Arena Wagram.  

Die gut besuchten Aufführungen des Karl-May-Klassikers „Unter Geiern“ begeisterten das Publikum vollauf. „Es war eine fulminante Spielsaison“, äußerte der beliebte Regisseur Rochus Millauer.“ Es gab unentwegt Szenenapplaus“, freut er sich. Die Stimmung im Publikum war hervorragend. Und die Schauspieler überzeugten mit äußerster Spielfreude und Präsenz. Trotz der Dramatik war das Stück aber auch eine sehr heitere Geschichte. Die Mischung von Unterhaltung und Spannung hat die Zuschauer wieder voll begeistert. Die Kinder genauso wie die Erwachsenen.“

Die Arena Wagram wurde in nur drei Monaten aufgebaut - unter der Leitung von Manfred Skopik - mit großer Unterstützung von Sebastian Steiner, Erich Schmidt, Hans Fischer, dem gesamten Ensemble und vielen anderen.  Die gesamte Infrastruktur mit Strom, Wasser, Abwasser, Bühne, Tribüne, Pferdestall und Backstagebereich wurden errichtet bzw. aufgebaut. Das war eine ganz außergewöhnliche Leistung!

Die Planungen für das nächste Jahr laufen bereits. Rochus Millauer wurde für das Drehbuch zum Thema „Der Ölprinz“ beauftragt. Er wird wiederum eine kernige Geschichte schreiben und inszenieren und wir freuen uns schon auf die Saison 2018!