Winnetou - Marco Valenta 

valenta marco

Ab 1998 war er bei den Karl May Spielen in Winzendorf als Fußstatist, Reiter, Stuntreiter und Häuptlingsdarsteller dabei. Durch seine Ausbildungen in Kampfchoreographie, als Stuntreiter und in der Dressur ist er vielseitig einsetzbar. Nach einem Kurzgastspiel 2013 beim "Schatz im Silbersee" verkörperte er 2014 den "Schwarzen Mustang", 2015  den  "Tangua" sowie 2016 Parranoh in Gföhl. Nach "Shiba-Bigk" 2017 in der Arena Wagram ging sein Kindheitstraum in Erfüllung: Seit 2018 ist der neue Winnetou am Wagram!